Kenza Cherfouf

internationaler Flair beim Wettkampf in Bad Bergzabern

Nach 2 Jahren Pause veranstaltete der TV Bad Bergzabern dieses Jahr wieder sein internationales Nachwuchsschwimmfest. Mit einigen Schwimmern mischte sich auch der Schwimmclub Wörth unter die internationalen Teilnehmer. Neben vielen europäischen Mannschaften nahmen u.a. auch Vereine aus Russland, Israel, Palästina, Marokko und Tunesien teil, so dass insgesamt 32 Mannschaften aus 21 verschiedenen Ländern teilnahmen. 

Impressionen des Wettkampfes findet ihr im Video unten bzw. in der Bildergalerie.


Mannschaftserlebnis in Pink

Mit einem "Mannschaftserlebnis in Pink" (Zitat "Die Rheinpfalz") erreichte der SC Wörth in der Bezirksliga Südwest den 4. Platz. Nachdem wir dieses Jahr keine Männermannschaft am Start hatten, konnten unsere Frauen im heimischen Bad zeigen, was sie drauf haben.

Am Samstag 09.02.2019 war der SC Wörth wie bereits letztes Jahr gemeinsam mit dem TV Bad Bergzabern Ausrichter der Bezirksliga Südwest im Deutschen Mannschaftswettbewerb im Schwimmen (DMS).