Informationen zur Trainingssituation aufgrund des Corona-Virus

Liebe Schwimmclubmitglieder,

 

UPADTE 18.06.2020

Nachdem unsere Wettkampfmannschaften diese Woche das erste Mal wieder im Wasser trainieren konnten, bereiten wir aktuell die Wiederaufnahme des Trainings der übrigen Gruppen ab dem 29.06.2019 vor.

Details werden wir euch voraussichtlich bis nächsten Mittwoch, 24.06.2019 hier veröffentlichen.

Ihr könnt euch aber bereits auf folgende Rahmenbedingungen einstellen:

- Die Trainingszeiten werden je nach Gruppe zwischen 19.00 und 21.00 Uhr liegen (außerhalb des öffentlichen Badebetriebs).

- Einige der Gruppen werden vom Montag auf Mittwoch oder Freitag verschoben.

- Wir werden in den Sommerferien dieses Jahr durchgehend Training anbieten.

 

UPADTE 10.05.2020

Am 19.Mai findet eine Stadtratssitzung der Stadt Wörth. Hier gibt es als Punkt 11 der Tagesordnung "Freibadsaison 2020 im Badepark". Danach wissen wir vielleicht mehr, wie es weitergeht.

Der Deutsche Schwimmverband hat inzwischen auch schon Empfehlungen abgegeben, wie ein Wassertraining aktuell aussehen kann. Dies stellt uns aber vor enorme Herausforderungen. Es wird z.B. empfohlen, dass eine Gruppe 2 Bahnen nutzt um die Abstandsregeln einhalten zu können. Pro Gruppe sind dann aber trotzdem nur 8 Kinder zulässig, ein Überholen ist verboten und die Abstände nach vorne und hinten müssen immer 3m betragen. Hier scheitern wir schon daran, dass es im Badepark nicht genügend Leinen für das 50m Becken gibt. Also müssen wir auch hier warten, ob es Lockerungen in den nächsten Wochen gibt.

 

UPADTE 13.03.2020

Heute hat uns die Stadt Wörth mitgeteilt, dass das Hallenbad ab 16.03.2020 geschlossen bleibt und es wohl erst im Badepark weitergeht. Somit müssen wir ab diesem Tage den Trainingsbetrieb einstellen!

Sobald es weitergeht, werden wir an dieser Stelle informieren.


Bei fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand




Tags:

Gespeichert von stephen am Do., 12.03.2020 - 12:58