Viele Medaillen beim Aquabella Cup in Mutterstadt

Am 08.März starteten einige Schwimmer unsere Wettkampfmannschaften beim Aquabella-Cup in  Mutterstadt. Der Wettkampf hatte relativ wenig Meldungen, bei wenig teilnehmenden Vereinen. Letztendlich war es aber guter Vergleich mit Vereinen einer ähnlichen Größe und Struktur, wie die Aquakids aus Kaiserslautern, dem Frankenthaler SV und dem SSV Mutterstadt. Gerade hier hat sich unser Nachwuchs sehr gut geschlagen und etliche Medaillen gewonnen, aber noch viel wichtiger, fast durchgängig die Zeiten deutlich verbessert. Glückwunsch an die Teilnehmer und die Trainer. Für die weitere Motivation regelmäßig zum Training zu kommen war dies auf jeden Fall sehr gut.

Hier mal eine kleine Übersicht der Erfolge:

Leoni (2012): 3 Starts, dabei 2xSilber

Lena (2011): 3 Starts, dabei 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze

Sinja (2011): 2 Start, dabei 1x Gold und 1x Silber

Anna-Lisa (2010): 4 Starts, dabei 3x Silber, Bronze

Viktoria (2010): 2 Starts, dabei 1x Bronze

Maya (2010): 2 Starts, dabei 2x Gold

Florian (2010): 2 Starts, dabei 1x Gold und 1x Bronze

Damián (2009): 3 Starts, dabei 2xSilber und 1x Bronze

Anna (2008): 4 Starts, dabei 3xGold, 1x Bronze

Yassin (2008): 2 Starts, dabei 1x Bronze

Jana (2007): 2 Starts, dabei 2x Gold mit einer Qualifikation zu den RLP-Meisterschaften

Selma (2002): 1 Start, dabei 1x Gold

Bei den nächsten Wettkämpfen in Speyer und Neustadt wird diese Bilanz an Edelmetall nur schwer zu toppen sein, wichtig ist aber erstmal eine kontinuierliche Verbesserung.




Tags:

Gespeichert von stephen am Mo., 09.03.2020 - 10:34