2 Tage Worms

Am 19./20. Oktober war unsere erste Wettkampfmannschaft in Worms vertreten. Gerade am ersten Tag war es schwer für unsere Schwimmer Ergebnisse zu erzielen, da mit Heidelberg, Mannheim und Neustadt drei sehr starke Vereine, oft die Medaillen unter sich ausgemacht haben. Nur Jonas konnte die 400m Freistil für sich entscheiden. Zudem konnte er über 50m Schmetterling und 50m Rücken zwei Vereinsrekorde für unter 12jährige aufstellen.

Sonntags lief es dann besser und Jana startete direkt mit eine Vereinsrekord für 12jährige über 100m Rücken und schaffte damit auch die Qualifikation für die SWSV-Meisterschaft auf dieser Strecke. Selma und Jonas folgten auf der gleichen Strecke auch mit Goldmedaillen. Die 100m Rücken liefen aber auch für Anna Zimmermann, Katharina und Jasmina super; alle konnten ihre persönliche Bestleitung um mehrere Sekunden verbessern. Im Laufe des Tages wurden die Zeiten aber immer schlechter, was vermutlich auf die heißen Temperaturen im Bad zurückzuführen waren. Auch bei den anderen Vereinen konnte man diesen Trend beobachten. Beachtlich waren aber unsere beiden Staffelteilnahmen. Trotz einer recht jungen Truppe konnte in der offenen Klasse der dritte Platz über 4x100m Lagen erschwommen werden. Die gleiche Besetzung mit Jasmina, Katharina, Jana und Selma gewann dann auch noch Silber über die 4x100m Freistil.

Einen besonderen Bonus bekamm am Schluss noch Jonas überreicht. Durch seine Zeit und Sieg bei 100m Brust gewann er den Pokal für die beste Leistung in seinem Jahrgang.




Tags:

Gespeichert von stephen am Mo., 21.10.2019 - 22:23