Erste Quali-Zeiten in Kaiserslautern erreicht

Am 29.09 war Saisonstart für 5 Schwimmer unserer ersten Wettkampfmannschaft im Kaiserslauterer MonteMare. Bei einem sehr stark besetzten Wettkampf mit Schwimmern aus Mannheim, Saarbrücken und Bonn war schon bei Durchsicht des Meldeergebnisses klar, dass es an diesem Tag hauptsächlich um die Erreichung von Qualifikationszeiten zur SWSV Kurzbahnmeisterschaft geht. Den Start dazu machte Jana, die Ihre Bestzeit auf 200m Freistil um 23sek! verbesserte und so überraschend direkt die geforderte Zeit schaffte. Dabei schrammte sie nur um 1sek am Vereinsrekord vorbei. Selma konnte dann aber in Ihrer Altersklasse einen Vereinsrekord über diese Strecke verbuchen und schaffte so auch die geforderte Zeit. Trotzdem reichte es für beide, aufgrund der sehr starken Konkurrenz, nur zum undankbaren vierten Platz. Über die 100m Brust konnte dann Jonas seine Bestzeit noch einmal unterbieten, schaffte damit die Qualifikation, und gewann sogar die Bronzemedaille. Selma schaffte dann auf ihrer Paradestrecke 50 Freistil die nächste persönliche Bestzeit und erreichte damit die nächste Pflichtzeit. Leider sind die 50m Strecken bei der Meisterschaft erst ab JG2005 freigegeben. Somit waren die tollen Zeiten von Katharina, Jonas und Jana nur für die eigene Statistik. Bei den 200m Rücken verbesserten sich dann all unsere Starter um mehrere Sekunden, wobei nur Jana mit dem neuen Vereinsrekord für 12jährige die Qualifikation geschafft hat. Nach diesem langen Tag stand dann für Selma und Jana noch die 400m Freistil an. Beide zapften dabei die letzten Energiereserven an und tatsächlich schwammen beide einen Vereinsrekord. Leider wurde Jana aber wegen eines Fehlstartes disqualifiziert, aber Selma konnte sich über ihre dritte Qualifikation freuen.

Insgesamt können die Trainer mit diesem Wettkampfauftakt wohl sehr zufrieden sein. Man konnte sehen, dass uns das gute Wetter in der Freibad-Trainingssaison zu Gute gekommen ist. Bei den kommenden Wettkämpfen werden dann bestimmt noch mehr unsere Schwimmer die Pflichtzeiten zur Meisterschaft erreichen.




Tags:

Gespeichert von stephen am Mo., 30.09.2019 - 21:55